Kaufvertrag

Wir haben unser Haus inkl. Aussendichtmontage erworben. Dabei wird der Rohbau erstellt, die Fenster eingebaut und das Dach gedeckt. Innen gibt es schliesslich genug zu tun. Der Preis hierfür ist im Katalog ersichtlich und damit sehr transparent.

Zu den Kataloglistenpreisen kommen die Aufpreise für beschichtete Fenster, Rolläden und die Haustür, diese wurde vom Verkäufer im Vertrag leider mit falschem Aussengriff vermerkt. Das haben wir erst bei der Lieferung bemerkt, so das wir hiermit wohl erstmal leben müssen – sehr ärgerlich, da unser Versäumnis und so schlecht sieht der gelieferte gar nicht aus.

Nach Vertragsabschluss in der ersten Juli Woche wurde uns umgehend der Liefertermin für den 22.08. zugesandt. Seltsam – wir haben bei Vertragsabschluss den 12.09. vereinbart, da unter anderem die beschichteten Fenster 8 Wochen Lieferzeit hätten.
Schliesslich hatten wir noch keine Baugenehmigung und mussten die Bodenplatte selbst erstellen.

Ein Fax mit der Bitte um Bestätigung der Lieferung am 12.09.2011 brachte dann die Klärung.