Inbetriebnahme Wärmepumpe – ein kleines Drama

Am Freitag sollte die Wärmepumpe in Betrieb gehen. Nach dem Einschalten durch den Monteur ging die WP immer wieder in eine Niederdruckstörung. Leider wusste der Monteur hierzu nicht weiter und hat es auf unseren selbst gebauten Erdkollektor geschoben so das ich selbst erstmal verzweifelt bin und mich dann im WWW schlau gemacht habe. Ergebnis war das unser Erdkollektor noch einiges an Luft inne hatte. Mit einer Pumpe wurde nun der Druck erhöht um die Luft herauszupressen und siehe da die Wärmepumpe läuft. Wie gut werden wir die Tage dann sehen, mir scheint noch einiges an Luft im Kollektor zu sein. Insgesamt hat das herumprobieren das ganze Wochenende verschlungen was irgendwie unbefriedigend war. Ausser natürlich der Tatsache das ich Sonntag das Ding selbständig in Gang gebracht habe und nun das Estrichprogramm läuft. Heizlüfter bald adé. Freitags wurden noch die Sanitärobjekte geliefert und die erste Toilette ist nun benutzbar und die Badewanne wurde Probegestellt.

20120206-112644.jpg
Probestellen der Badewanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.