Wir bekommen Photovoltaik

Wir haben uns nun entschlossen Photovoltaik installieren zu lassen. Ein Teil des Haushaltsstrom wird dabei direkt von der PV Anlage erzeugt. Durch die Ost-West Ausrichtung erreichen wir keine Spitzenwerte aber eine sehr gute Verteilung über den gesamten Tagesverlauf was dem Eigenverbrauch zu gute kommt.
Empfehlen möchte ich jedem Talishaus Interessenten die Statik für das Gebäude MIT PV rechnen zu lassen. Bei uns war dies nicht der Fall, so das wir durch einen zweiten Statiker eine Überprüfung durchführen haben lassen. Dieser zeigte uns den Schwachpunkt auf und zum Glück kann dieser mit wenig Aufwand verstärkt werden.

Für die PV Anlage selber empfehle ich verschiedene Angebote einzuholen und auf jeden Fall einen Besuch im http://www.photovoltaikforum.com/ dort wird man (Verkäufer)-unabhängig beraten und die Angebote werden überprüft. Zwischen dem teuersten und dem nun wahrgenommenen Angebot lagen so mehr als 300€/kwp

Insgesamt erhalten wir 15kwp – Ende März gibt es hoffentlich Bilder dazu.

2 Gedanken zu „Wir bekommen Photovoltaik“

    1. Im ersten Schritt noch ohne Speicher, aber durchaus noch in Beobachtung. Lohnt nach meinen Recherchen derzeit nur wenn man sehr günstig an Batterien kommt, die schicken BlackBox Speicher sind utopisch teuer. Der Break Even ist auf 12 Jahre gerechnet – dieser ist stark abhängig davon wieviel Eigenverbrauch umgesetzt werden kann. Bei einem mittlerweile 5 Personen Haushalt ist aber auch tagsüber ein gewisser Verbrauch gesichert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *